PROPHYLAXE

Bisher keine wirksame Impfung gegen Borreliose verfügbar

Gegen Borreliose gibt es derzeit keinen wirksamen Impfstoff zur Anwendung am Menschen. Die umgangssprachlich als „Zeckenimpfung“ bezeichnete Immunisierung, schützt lediglich gegen FSME, eine in bestimmten Regionen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz vorkommenden Viruserkrankung, die mit Borreliose nichts weiter zu tun hat, als daß beide durch Zecken übertragen werden. Mangels aktiver Forschungsprojekte in Sachen Borrelioseimpfung ist hier auch auf absehbare Zeit keine Änderung zu erwarten.

Daher bleibt die Vermeidung von Zeckenbissen nach wie vor die beste Prophylaxe.